2014

 

Die Hauptschule Korschenbroich hat mit der Planung ihres Neubaus in Kleinenbroich 2001 eine Projektwerkstatt der Klassen 9 und 10 unter Leitung von Thomas Löhr eingerichtet.Diese Projektswerkstatt war nicht nur an der Planung des Neubaus beteiligt, sondern hat auch verschiedene Einrichtungen der Schule selbst entworfen und gefertigt. Die Hauptschüler gewannen 2008 mit dem Projekt: Kletterlabyrinth “Quadratus” in Leipzig den 1. Preis im bundesweiten Teamwettbewerb: „Die Durchstarter „-ausgerichtet vom Institut der deutschen Wirtschaft Köln. Seit Herbst 2010 wird die Werkstatt von Dr. Schuck geleitet. 
Die Bürgerstiftung und deren Sponsoren unterstützt diese Projektwerkstatt mit der Finanzierung von Ruhebänken. Die Bänke tragen eine Plakette der Sponsoren und der Bürgerstiftung. Bisher wurden folgende Bänke in Auftrag gegeben:

  1. eine Bank in Kleinenbroich am Lindenhof auf der Hochstraße, gesponsert von der CDU Kleinenbroich
  2. 2 Bänke in Glehn Epsendorf an der Streuffmühle, finanziert von der CDU Glehn zum Andenken an das langjährige Ratsmitglied Peter Esser und von den Gartenbaubetrieb Bongartz.
  3. 2 Bänke am TZG in Glehn gesponsert von der Fleischerei Udo Erkes und dem TZG Glehn.
  4.  1 Bank am alten historischen Rathaus auf der Regentenstraße, gestiftet vom Stadtverband Bündnis 90 – Die Grünen.

2 Bänke an der historischen Grenze der Gemeinden Liedberg uns Glehn an der Kreisstraße Glehn Rubbelrath, gesponsert von den Obersten Andreas Erkes aus Glehn und Friedhelm Hinz aus Steinforh Rubbelrath sowie den Sankt Sebastianusbruderschaften Steinforth Rubbelrath und Glehn

  • 1
    1
  • 2
    2